Wie erziele ich den Höchstpreis für meine Immobilie?

ImmobilienbewertungVielleicht besitzen Sie Ihre Immobilie schon sehr lange, haben viele schöne Erinnerungen und möchten deshalb sicher gehen, dass der Verkauf auch zum höchstmöglichen Preis erfolgt. Doch wie erzielt man ihn?

Prinzipiell wird der Kaufpreis einer Immobilie ausgehandelt. Damit allerdings dabei auch der höchstmögliche Preis erreicht wird, sind einige grundlegende Dinge zu beachten.

Als Basis für die Verkaufsverhandlung wird meist ein Verkaufspreis angesetzt, dessen Grundlage der Verkehrswert ist.

Schauen wir uns einmal die Definition vom Verkehrswert nach dem Liegenschaftsbewertungsgesetz – LBG § 2 Absatz 2 und 3 an.

(2) Verkehrswert ist der Preis, der bei einer Veräußerung der Sache üblicherweise im redlichen Geschäftsverkehr für sie erzielt werden kann.

(3) Die besondere Vorliebe und andere ideelle Wertzumessungen einzelner Personen haben bei der Ermittlung des Verkehrswertes außer Betracht zu bleiben.

Daraus ergibt sich, dass Sie, so Sie den höchstmöglichen Preis erzielen möchten, also Ausschau nach den Interessenten halten sollten, die außerhalb der Definition liegen und die besondere Vorlieben oder andere ideelle Wertzumessungen für IHRE Liegenschaft haben, denn nur diese bezahlen überdurchschnittlich. Das ist soweit einleuchtend. Doch wie finden Sie diese?

Wenn ich Kunden frage, wie viel sie bereit sind für ihre Wunschimmobilie mit den angegebenen Quadratmetern an Grundstück und Wohnfläche in der gesuchten Gegend auszugeben, erhalte ich fast immer dieselbe Antwort: „Es kommt darauf an, eigentlich … Euro, aber wenn es mir gefällt, bin ich auch bereit, mehr auszugeben.“ Das bedeutet, dass die Kunden eine Vorstellung haben, was eine Immobilie mit dieser Grundstücksgröße und der gewünschten Wohnfläche in der gesuchten Gegend kostet (Potentielle Käufer haben sich schon mehrere Objekte angesehen und kennen deshalb die Marktpreise recht gut). Die Frage nach den Kriterien, was genau dieses „Gefallen“ bedeute, wofür sie auch mehr ausgeben würden, können diese mir meist nicht beantworten, sonder meinen: „Das sehe ich dann, wenn ich es besichtige“.

Daraus ergibt sich ernüchternd, dass der überdurchschnittlich zahlende Kunde im Vorfeld nicht bekannt ist und es deshalb wichtig ist, viele Interessenten anzulocken, aus denen dann der „Richtige“ für Sie herausgefischt wird. Je mehr Interessenten, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der „Jackpot –Kunde“ dabei ist.

So wie der Verkäufer Sorge hat, nicht den Höchstpreis zu bekommen, haben Käufer Angst zu viel zu bezahlen. Käufer sind aber auch bereit mehr auszugeben, wenn es ihnen gefällt. Also muss ihnen die Angst genommen werden, loszugehen und sich Ihre Liegenschaft anzusehen, damit sie dann vor Ort feststellen können, dass es ihnen so gefällt, dass sie auch mehr ausgeben wollen. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es mindestens zwei wollen (je mehr, desto besser), denn da nur einer kaufen kann, muss der eine den anderen im Preis überbieten. Das ist das Ziel! Deshalb sind viele Interessenten wichtig und notwendig!

Damit viele Interessenten angelockt werden, muss das Angebot, also Ihre Immobilie, als attraktiv wahrgenommen werden. „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“, heisst es so schön. Es ist deshalb wichtig, mit einer durchdachten und geschickten Preis- und Marketingstrategie in die Vermarktung zu gehen und Ihre Immobilie so zu präsentieren (z.B. mit Home Staging) , dass sich möglichst viele Interessenten in Ihre Liegenschaft „verlieben“ und sich dann gegenseitig überbieten, damit Sie einen Preis deutlich über dem Markt erzielen können.

Wer ohne Plan und Strategie an den Verkauf geht, wird oft nicht einmal den Marktpreis erzielen, und somit 20-30% an Geld verschenken. Das sind dann schnell mehrere zehntausend Euro, die oft mehrere Jahre harter Arbeit bedeuten. Wer möchte das schon!?

Wenn Sie den Höchstpreis für Ihre Immobilie erzielen wollen und dazu mein Know How nutzen möchten, dann rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit kostenloser Liegenschaftsbewertung mit mir. Ein Gespräch, welches sich für Sie auszahlt, egal, wie Sie sich danach entscheiden!

Ich möchte einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit einer kostenlosen Liegenschaftsbewertung und ersuche um Rückruf!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Oder rufen Sie mich einfach an: Tel: 0660-4747840