Über mich

Axel Bernd Kostner ImmobilienDamit Sie wissen, wem Sie Ihr wertvolles Gut zum Verkauf anvertrauen, Ihr Haus oder Grundstück, welches vielleicht schon viele Jahre, ja sogar Jahrzehnte in Ihrem Besitz ist und mit welchem Sie wahrscheinlich viele schöne Erinnerungen verbinden, möchte ich Ihnen gern ein wenig über mich erzählen.

Mein Name ist Axel Bernd, gebürtig aus der Mitte Deutschlands und lebe seit einigen Jahren in Österreich, da mich die Liebe hierhergeführt hat.

Ich habe 1995 erfolgreich ein technisches Studium abgeschlossen und war einige Jahre im Bereich Haustechnik tätig, was mir bei meiner Arbeit als Makler häufig sehr zu Gute kommt, weil ich viele technische Fragen selber beantworten kann und Sie damit schneller und einfacher sehen, wo zum bestmöglichen Verkauf vielleicht noch etwas Handlungsbedarf besteht.

2010 wollte ich für meine Altersvorsorge Zinshäusern kaufen, hatte aber keine Ahnung und da ich ein eher misstrauischer Mensch bin und über Makler auch nicht viel Positives gehört hatte, beschloss ich, selber eine Ausbildung zum Makler zu machen. 2011 schloss ich diese dann erfolgreich ab.

In der Folgezeit sah ich mir viele Häuser an und war dann froh, endlich ein passendes Haus gefunden zu haben. Eine schöne Stadtvilla aus dem Jahr 1912, genau richtig für mich.
Bei den meisten Maklern, mit denen ich auf meiner Suche zu tun gehabt hatte, musste ich allerdings feststellen, dass Sie sich mit mir und den Objekten nicht wirklich beschäftigt hatten. Viele Fragen blieben unbeantwortet oder ich musste mehrmals nachfragen, was, weil ich berufsbedingt sehr wenig Zeit hatte, eine nervenaufreibende Angelegenheit war. Teilweise wurden mir sogar Bauschäden vorenthalten oder schön geredet, was mir dank meines technischen Studiums und eines Speziallehrgangs über Bauschäden aufgefallen ist. Wer sich da nicht auskennt, ist schlecht dran, dachte ich mir damals. Bauschäden und Baumängel sind schließlich etwas, was später für alle Beteiligten zu viel Ärger und häufig  zu Rechtsstreitigkeiten führen kann.
Das muss doch besser gehen, dachte ich und da ich mittlerweile richtig Spaß an Immobilien gewonnen hatte, arbeitete ich bei einem Immobilienbüro, wo ich viele Erfahrungen sammelte.

Meinen Gedanken an Service „alles aus einer Hand“ konnte ich in diesem Maklerbüro aber noch nicht umsetzen und da ich einen Hang zur Gründlichkeit habe, gründete ich deshalb gemeinsam mit meiner Frau Charlotte die Kostner Immobilien GmbH.